Schloss Sassanfahrt

 

Schlossplatz 1

96114 Hirschaid - Sassanfahrt

 

  

Das Schloss in Sassanfahrt ist untrennbar mit dem Namen des Reichsgrafen Julius von Soden verbunden.  Er kaufte im Jahre 1784 das Rittergut Sassanfahrt, das bis dahin aus dem Gutshof und einigen kleinen Bauernhöfen bestand. Durch den Bau von über 90 Tropfhäusern erhöhte er die Bevölkerungszahl maßgeblich. Das wohl ins 17. Jahrhundert zurück gehende Schlossgebäude wurde unter den Nachfolgern des Reichsgrafen, der Familie von Pflummern, im 19. Jahrhundert um- und ausgebaut. Seit wenigen Jahren ist das schlichte Schlossgebäude im Besitz des Marktes Hirschaid. Im Zuge der Städtebauförderung wird es seit 2011 mit EU-Mitteln saniert.

Schloss Sassanfahrt nach der Renovierung

 

Seit Juli 2014 steht das sanierte Schloss der Öffentlichkeit zur Verfügung. Hier finden Veranstaltungen der Kunst- und Kulturbühne Hirschaid e.V. statt. Die Julius-von-Soden-Bildungswerkstatt hat ebenfalls bereits den Betrieb aufgenommen.

Zudem ist das Schloss für Seminar, Tagungen und Feiern gegen eine Aufwandsentschädigung nutzbar.

Interesse? Dann melden Die sich bitte in unserer Geschäftsstelle.

Benutzungssatzung
Benutzungssatzung.pdf
PDF-Dokument [256.4 KB]
Entgeltsatzung
Entgeltesatzung.pdf
PDF-Dokument [89.2 KB]
Hausordnung
Hausordnung.pdf
PDF-Dokument [100.4 KB]
Nutzungsvereinbarung
Nutzungsvereinbarung Schloss.docx
Microsoft Word-Dokument [60.3 KB]
Raumplan EG
möblierungsplan.EG.100.pdf
PDF-Dokument [214.2 KB]
Raumplan 1.OG
möblierungsplan.1.OG.100.pdf
PDF-Dokument [234.2 KB]
Raumplan 2.OG
möblierungsplan.2.OG.100.pdf
PDF-Dokument [198.4 KB]